0211 984 988 0
Different pebbles are standing successively near the pool
FirstBiodent - Zahnarzt Düsseldorf
in den Schadow-Arkaden

Parodontitisbehandlung in Düsseldorf

Neben der Zahnzerstörung durch Karies ist die bakterielle Infektion des Zahnhalteapparates (Parodontitis) der häufigste Grund für Zahnverluste im Erwachsenenalter. Beginnende Zahnbetterkrankungen sind in vielen Fällen zunächst nicht mit deutlichen Symptomen verbunden und werden daher oft zu spät erkannt.

Neben der Schädigung des Zahnhalteapparates kann Parodontitis zahlreiche allgemeinmedizinische Symptome wie Gefäßverkalkung, Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes begünstigen. Insbesondere Patienten mit Vorerkrankungen sollten sich daher regelmäßig auf Parodontitis untersuchen und im Falle eines positiven Befundes unverzüglich behandeln lassen. Nur auf diese Weise kann einer weiteren Verschlechterung der Zahn- und Gesundheitssituation vorgebeugt werden.

Holistisches Behandlungsprotokoll unserer Parodontaltherapie

  • Bakterien-DNA-Test und aMMP-8-Test
  • Bluttest auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Darmtest auf Leaky-Gut
  • Milieutherapie mit Gewebeentsäuerung & Darmsanierung
  • Biofilm-Management (Taschenirrigation)
  • Knochen- und Zahnfleischaufbau: Einbringen von Schmelz-Matrix-Protein mit plättchenreichem Fibrin aus Patientenblut

Melden Sie sich bei uns, um mehr über unser bewährtes Konzept der Parodontaltherapie zu erfahren – Ihr Zahnarzt in Düsseldorf freut sich darauf, Ihnen in unserer Zahnarztpraxis in der Stadtmitte von Düsseldorf zu helfen und eine nachhaltige Beschwerdefreiheit zu erreichen.

Frühzeitige Diagnose und Behandlung

Da eine fortgeschrittene Parodontitis meist chronisch wird und eine fortlaufende Reinigung der entstandene Zahnfleischtaschen verlangt, sollte die verbreitete Erkrankung unbedingt möglichst frühzeitig erkannt werden. Hierbei können Abstriche aus Zahnfleischtaschen im Rahmen von aMMP-8-Tests eine große Hilfe sein, da sie die Erkrankung bereits vor dem Auftreten starker Symptome erkennen können.

Parodontitis steht in vielfältigen Wechselwirkungen zum gesamten Organismus. Umweltbelastungen, genetische Faktoren, geschwächtes Immunsystem oder Übersäuerung – wir schauen ins Detail. Anstatt einer bloß oberflächlichen Behandlung von Parodontitis stehen bei uns die Verhütung von Knochenverlust und die Regeneration des Zahnhalteapparates im Fokus der Therapie.

Beratung und Termine

Termine bei uns können Sie unter der Durchwahl 0211 984 988 0 oder online vereinbaren – wir sind jederzeit gerne zur Stelle, um Sie vor den unangenehmen Folgen von Parodontitis zu bewahren.